Werkbank für den Makerspace

Als wir noch am Anfang des Makerspace waren, stellten wir uns immer wieder die Frage, wie sollen die Arbeitsflächen aussehen. Sollen es einfache Platten mit Winkeln an der Wand sein oder ein richtiger Werktisch direkt vom Händler. Nachdem wir dann noch Google um Rat gefragt haben, fanden wir ein paar Bilder von selber gebauten Werkbänken, welche uns auch sehr gefallen haben – und eines war klar: da wir keine Schweissausrüstung haben, musste es etwas aus Holz werden.

Im CAD liess sich schnell und einfach ein passender Tisch zeichnen, wir hatten in erster Linie zwei Ziele: wir benötigten viel Fläche und Stabilität. Mit den Massen 240x80cm sollten wir ordentlich Platz haben und bei knapp 100cm Arbeitshöhe auch angenehm im stehen daran arbeiten – zugegeben, die 1 Meter Höhe waren dann doch fast zu viel, aber für einen PC und CNC Arbeitsplatz genau richtig.

Als Arbeitsplatte haben wir uns für eine massive 27mm Buchen Leimholzplatte entschieden. Und um noch mehr Stauraum zuerhalten, wurde «Boden» der Werkbank mit OSB Platten ausgekleidet.